Hotel Pontejel Cortina d'Ampezzo

Restaurant

Ristorante Pontejel

Im Erdgeschoss des Hotels befinden sich die beiden Säle des Restaurants “Pontejel”, die im geschmackvollen Jugendstil eingerichtet sind. Die handbemalten Tafeln an den Wänden wurden dabei von Paolo Barozzi angefertigt, einem bekannten Maler und Dekorateur.

Die Küche des Pontejel bietet typische Gerichte aus Tirol, der Region Venetien und der ladinischen Täler an. Die Nudeln sind hausgemacht und das Restaurant bietet eine reichhaltige Weinkarte an.

Da das Restaurant sowohl für die Hotelgäste als auch für andere Gäste geöffnet ist, wird eine Reservierung empfohlen.

Der Chef

Chef Marco Barozzi

In Cortina d’Ampezzo von einem Vater aus der Alpenregion Trentino und einer ladinischen Mutter geboren, ist Marco Barozzi heute sehr glücklich über seinen Beruf. Schon als kleiner Junge half er seiner legendären Tante Gemma in der Küche. Um sich beruflich weiterzuentwickeln hat er das regionale Hotel-Institut von Auronzo di Cadore (heute in Domegge) besucht und hat mit ausgezeichneten Chefs in den bekanntesten Restaurants und Hotels von Cortina d’Ampezzo gearbeitet, wo er eine langjährige Erfahrung gesammelt hat. Seine Rezepte spiegeln vor allem die traditionelle ladinische und venetische Küche wider.

Marco liebt aber die regionale italienische Küche im Allgemeinen und er lässt sich oft von ihren vielen Geschmäckern verführen. So findet man in seinem Menü Rezepte mit mediterranem Einfluss, die auch mit lokalen Zutaten angereichert werden. Eine Stärke der Küche von Marco Barozzi sind die Kräuter, die er persönlich im Frühling und im Sommer pflückt und die er in einem kleine Kräutergarten hinter dem Restaurant anpflanzt. „Mein großer Appetit ist der Grund, warum ich begonnen habe zu kochen, und heute finde ich es prima”, gibt Marco mit einem Lächeln zu.